Doro wollte euch vorstellen. Wer Doro nicht kennt, dem lege ich den Instagram-Account von @doro_bot oder gleich die Seite www.dorobot.de ans Herz.  Doro reist gerade um die Welt und hat gestern Halt in Köln verbracht. Wir wollten uns einen schönen Tag machen, doch dann kam alles ganz anders. Der Tag endete früher als erwartet und vor allem mit Gefühlsachterbahn.

Titel_12v12_Mrz16

Morgens hat Doro mir einen Kaffee gemacht. Die Gute weiß, dass das das Erste ist, was ich brauche. Danach haben wir beide etwas gearbeitet. Oder besser gesagt: Ich habe gearbeitet und sie hat über den Computer geschielt und so lange lustige Grimassen geschnitten, bis ich endlich den Startschuss gegeben habe, dass wir nun los müssen. Mit der Bahn zum Brautmode-Geschäft. Doro war begeistert. Sie ist eben auch ein Mädchen.

12v12_Mrz16_Collage

Unser Mädchenwahn wurde abrupt durch einen Telefonanruf unterbrochen: So schnell wir konnten sind wir zu meinen Eltern gefahren und haben unseren 14jährigen Familien-Vierbeiner verabschiedet. Ich habe geweint, Doro hat mich getröstet und mit mir gemeinsam überlegt, wie wir es den Kindern sagen…

Nach Fotos war uns nicht mehr. Darum gibt´s auch keine 12. Aber Doro und ich haben ein neues Date im April!

Wer´s nicht kann, kann hier alles über die 12 von 12-Aktion nachlesen. Verlinkt wird nicht – denn Aufgabe nicht erfüllt…