My instagrams

  • Mein neues Haustier 🐊
  • Verstecktes Kaffeetassen-guten-morgen-selfie vom Pool. Habt einen sonnigen Tag!! #happy #holiday #rapantinchengoesmallorca #mallorca #me #shadow
  • Siesta 🌞 #rapantinchengoesmallorca #holiday #pool #me #happy #lovelife #legs
  • Wer macht mit? Einfach einen Kommentar auf FB hinterlassen und gefällt mir auf der Seite von Rapantinchen anklicken. Mit etwas Glück bist du die Erste, die das neue E-Book MISS RIGA in ihren Händen hält. Das erschein nämlich erst übernächste Woche. Den Kinderschnitt Riga gibt's noch dazu. #rapantinchen #sewing #sewingforkids #pattern #riga #missriga
  • Sieg! Shirt genäht ✔️ Koffer gepackt ✔️Nägel in sommerlichem #bachelorettebash lackiert ✔️ Mallorca kann kommen. Und wehe es warten keine 20 Männer in der Finca auf mich 😂😂😂 #notd #essie #rapantinchengoesmallorca #nails
  • Oh Gott, ich habe rein geschnitten. Zwar gewollt, aber jetzt bin ich gespannt ob's auch so klappt wie ich das möchte. 😱😬 #sewing #sewingforkids #nähen #nähenisttoll
  • Ab zum letzten Arbeitstag vor dem Urlaub #zara #vila #style #instastyle #whatiweartoday #ootd #fashion #jeans
  • DA IST ER - jetzt auf Dawanda im Rapantinchen-Shop 🎊🎈🎉 #newblogpost #pattern #riga #ebook #kinderroch #nähen #nähenisttoll #nähenmachtspass #sewing #sewingforkids
  • Ochnööö. In 4 Tagen ✈️ wir. Wer hat denn das 😷 jetzt bestellt. 😫 #ingwerteetudeinbestes #kuschelinderlieblingsjackehilft #sofaichkomme #me #widn #tassenselfie
  • Noch einmal die Füße ins Wasser halten, bevor der Herbst kommt. Das erste Herbstkleidungsstückt haben wir. Ab morgen gibt's das Ebook zum Ratz-fatz-30-Minuten-Bahnenrock in meinen Shop 😃😃😃 #newblogpost #rapantinchen #bahnenrock #riga #nähen #nähenisttoll #nähenmachtspass #skirt #sewing #sewingforkids
  • Große Ereignisse werden ihre Schatten voraus! 😃 Schnitte von #rapantinchen in Papierform gibt's bald im Shop. Händler Können per Mail vorbestellen #pattern #schnittmuster #nähen #sewing #nähenisttoll #nähenmachtspass
  • Wenn man bei der Planung der kommenden Woche merkt, dass man schon am Samstag in den Urlaub fliegt, statt den Montag darauf 😱😱😱💕😃 #widn #filofax #holiday #mallorca #rapantinchengoesmallorca
  • Wer von euch hat denn spontan Lust und Zeit den Damenschnitt Miss Riga für mich probe zu nähen? Gebraucht werden die Gr. L und XL. #sewing #pattern #nähen #nähenisttoll #nähenmachtspass #rapantinchen
  • Was'n das für ne Passform?! 😳😂😂 der Rest passt. Und das Kind hat eigentlich keine Kurzen Beine. Oder trägt man das jetzt so und ich habe wieder einen Trend verpasst? #hm #kids #einhochaufdasstandartmaß #meinnächsteskindwirdstorch
  • Miss Riga in the making. Was alles bei der Schnitterstellung passieren kann, wenn man nicht nachdenkt. Nun ist es ein Akrobatiktock. Dafür näht man Prototypen 😂 mehr auf www.rapantinchen.de #sewing #nähen #nähenisttoll #nähenmachtspass #skirt #pattern #missriga
  • Oh je. Der Tag rückt näher... Ich werde sentimental, aufgeregt, nervös #livingwithkids #kids #momlife #instafamily #family #fromwhereistand
  • Shopping 😍💙💛 ab in die Waschmaschine und dann schnellstmöglich unter die Nähmaschine damit #pattern #fabric #artgallery #sewing #nähen #nähenisttoll
  • Ist jemand von euch auch dort?! Ich überlege sehr dort hin zu gehen...
  • Neuer Hoodie für's Töchterchen nach einem Schnitt von @mialuna24 Mal ganz ohne Pink und mit viiielen Covernähten. Ich liebe die neue Maschine 💙 #sewing #nähen #nähenisttoll #sewing #sewingforkids #nähenmachtspass #hoodie
  • Drei Mädels feiern Kinderzimmer-Einweihungsparty. Ich wäre dann soweit 🎀 #party #kids #newhome #kidsroom #interior #howwelive

Urlaubsverlosung auf Facebook…

0 comments

Die nächste Woche wird nicht gearbeitet, nicht genäht, nicht geblogt. Klingt erstmal schrecklich, aber ich glaube das wird eine tolle Woche Urlaub auf Mallorca. Damit euch aber so lange nicht langweilig wird und um die Vorfreude auf MISS RIGA zu steigern, verlose ich ein E-Book-Doppelpack auf Facebook. Husch doch schnell rüber, gewinne RIGA + MISS RIGA und sei die erste, die das E-Book für Damen in den Händen hält.

Viel Glück und bis bald!!!

urlaubsverlosung-Sept-14

RIGA – Der Bahnenrock {jetzt online}

0 comments

Heute ist es soweit. Ab sofort gibt es den neuen Bahnenrock RIGA in meinem DaWanda-Shop. Habt ihr euch schon Stoff ausgesucht? Dann könnt ihr jetzt Herbströcke in 30 Minuten zaubern. Das E-Book ist ganz einfach und wieder was für Nähanfänger, genau wie der Kuschelrock. Deckblatt Riga Vorerst findet ihr dort den Kinderschnitt, der Damenschnitt wird in den nächsten Tagen fertig werden und dann auch online verfügbar sein. Jetzt will ich aber gar nicht viel länger um den heißen Brei herum tippen, sondern euch die Ergebnisse der Probenäherinnen vorstellen, die wieder so bezaubernde Röcke genäht haben. Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zu den jeweiligen Blogs.

Riga Bahnenrock Liivi&Liivi   Riga Bahnenrock Mimmi&me       IRiga Bahnenrock Nähfabrik kl   Rock-Riga-Naturli.de   Riga Bahnenrock Prinzessin kunterbunt   WendeRigaLiivi & Liivi

10384127_869288496415972_6118127715699716785_n

Riga Bahnenrock Nadel- und Fadensalat

Riga Bahnenrock

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Bilder der fertigen Modelle erhalte. Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!

Genäht – RIGA {noch einmal schlafen…}

0 comments

Nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit. Mein neues E-Book, der Bahnenrock RIGA, geht online.

Der Schnitt ist super für Leute wie mich, die erst Herbstkleidung nähen, wenn der Herbst da ist. Menschen die im Voraus planen, haben da den eindeutigen Vorteil, dass sie es entspannt angehen können. Ich dagegen muss mich sputen, damit die Kids die Sachen noch tragen können bevor der Winter da ist. Darum muss die Kleene diesen Herbst viele RIGAs tragen, denn die schaffe ich auch zu nähen, während das Nudelwasser kocht.

IMG_1212

IMG_1237

Und er ist nicht nur schnell zu nähen, sondern auch ganz einfach. Also wieder ein Appell an alle Nähanfänger und Nähinteressierte, die sich bisher nicht getraut haben. Legt los! Ran an den Stoff! Es ist gar nicht so schwer.

IMG_1213

IMG_1219

Wieviele tolle Varianten man mit dem E-Book nähen kann, zeige ich euch morgen. Denn die Probenähdamen haben sich mächtig ins Zeug gelegt… 

IMG_1245

 

Stoff: Hamburger Liebe “Fly me to Paradise”

Schnitt: Bahnenrock RIGA, erhältlich ab morgen in meinem DaWanda-Shop

Linked In: Creadienstag, Meitlisachen,

Genäht – {MISS RIGA mit Denkfehler und Ankleideakrobatik}

11 comments

Zwei Wochen in Folge beim RUMS dabei sein ist für mich eine Seltenheit. Aber wenn die Nadel sowieso gerade warm gelaufen ist und ich so schönen, frühherbstlichen Stoff gefunden habe, musste ich mir noch eben einen zweiten Rock nähen.

Dieses Mal habe ich den Rock aus nicht dehnbarer Baumwolle genäht. Er fällt wunderbar und stippt nicht zu viel ab, was bei festeren Stoffen gerne mal eigenartig aussehen kann.

RUMS Riga ethno - 1c

 

Allerdings muss ich für MISS Riga noch einmal an die Bemaßung, bevor ich die Probenäherinnen aktiviere. Eigentlich ist ja klar, dass Baumwolle nicht so dehnbar ist, wie Jersey. Und eigentlich ist ja klar, was das für die Bemaßung bedeutet. Habe ich aber einfach mal nicht beachtet – schön blöd. Nun passt der Rock leider nicht über den Po. Was aber nicht am Po liegt, meine Damen (Ich habe genau gesehen, was ihr gerade gedacht habt).

RUMS Riga ethno - 2c

Wer aber, wie ich, “Obenrum” nicht so gut bestückt ist, kann ihn mit etwas Schwung wunderbar über den Kopf anziehen. Ist also alles kein Problem. Der Lieblingsstoff muss also zum Glück nicht in die Tonne und wird nun morgens vor dem Frisieren angezogen. Nur zusehen sollte mir bei der akrobatischen Nummer besser niemand.

RUMS Riga ethno - 3c

 

Linked in: RUMS

Schnitt: MISS Riga (coming soon)

Stoff: von Art Gallery, erhältlich z.B. bei Staghorn

MMI – Mittwochs mag ich… Edamame {Der neue Chipsersatz}

1 comment

Was macht ihr, wenn ihr abends vor dem Fernseher sitzt? Ich muss dann essen. Doof. Vor allem, wenn es Chips sind. Ich liebe Chips. Schokolade, Weingummi oder anderer Süßkram packt mich lange nicht so, wie Chips. Schade, dass Chips nicht zu Gemüse zählen. Ich könnte mich dermaßen problemlos total gesund ernähren.

IMG_1044

IMG_1051

Als ich vor einiger Zeit mit einer Freundin Sushi essen war, hat sie Edamame bestellt. Das kannte ich bisher nicht und habe ziemlich blöd geguckt, als die grünen Bohnen mit grobem Salz auf den Tisch gestellt wurden. Edamamebohnen sind unreif geerntete Sojabohnen, die in Japan als Snack zu einem kühlen Bier gereicht werden. Sie werden nur ca 5 Minuten in kochendem Wasser gegart, mit grobem Meersalz bestreut und dann können die kleinen Bohnen aus den Schalen gegessen werden. Das schmeckt so lecker. Und ist so gesund, im Gegensatz zu Chips.

Edamamebohnen bekommt man tiefgefroren in gut sortierten Asialäden. Bei meinem Asialaden um die Ecke bin ich nun Stammgast. Denn die mag ich nicht nur Mittwochs. Mehr MMI´s findet ihr bei Frollein Pfau.

IMG_1056

 

 

Genäht – {RIGA für Große und warum Love-Boat Stoffe auch im Frühherbst gehen}

21 comments

Diesen Sommer hatte ich beinahe nur rot-weiß-blaue Dinge unter der Nähmaschine liegen. Die Farbkombi ist der Dauerbrenner. Den Love-Boat Stoff von Cherry Picking habe ich gut behütet, weil ich mir auch unbedingt etwas daraus nähen wollte.

Ich dachte schon der Zug sei abgefahren, als es die letzten Wochen nur noch geregnet hat und die Gummistiefel zu meinen Standartschuhen geworden sind. Warum sollte ich mir jetzt noch etwas nähen, was nach Sommer, Sonne und Urlaub schreit?! Ich habe es einfach trotzdem getan, weil ich mir einen RIGA-Rock aus dem Stoff in den Kopf gesetzt hatte. Zur Not hätte ich ihn eben nur in der Woche Sommerurlaub, der uns noch bevorsteht, getragen. Und nächstes Jahr wird ja sicher auch wieder Sommer.

Love Boat RIGA - 3

Als ich den fertigen Rock in den Händen gehalten habe, fiel mir erst auf, wie gut er zu meinen Gummistiefeln passt. Die beiden sind ein Dreamteam, wie ich finde. Also habe ich mir ein tolles Shooting im Regen, mit Schrim und Pfützen hüpfen vorgestellt. Der ausgesuchte Tag für die Fotos war sogar warm und verregnet.

Love Boat RIGA - 1

 

Love Boat RIGA - 4

Love Boat RIGA - 2

Alles schien zu klappen, wie gewünscht. Bis wir mit der Kamera auf dem Spielplatz ankamen. Da riss die Wolkendecke auf und sogar die Sonne kam für ein paar Minuten raus. Das war zwar nicht was ich wollte, aber ich werde mich an der Stelle mal nicht über das Wetter beschweren. Statt dessen bin ich einfach glücklich über das Ergebnis und über meinen Rock.

Love Boat RIGA - 5

Stoff: Love Boat von Cerry Picking

Schnittmuster: Bald im DaWanda-Shop erhältlich

Linked in: RUMS

Genäht – {Der Prototyp zum neuen Schnittmuster RIGA}

2 comments

Ein Schnittmuster zu erstellen, wenn das Model nicht im Haus ist, ist ein bisschen wie Hellseherei. Man konnte mich des öfteren an der Nähmaschine sitzen sehen, mit geschlossenen Augen vor mich hin meditierend, weil ich versucht habe mir vorzustellen wie die Taille des Töchterchens wohl mittlerweile ist und wie lang so ein Rock sein könnte. Ich finde die Taille habe ich ganz gut getroffen. In der Länge war ich etwas großzügig. Ich habe wohl gedacht, das Töchterchen sei schon größer. Trotzdem bleibt der Rock jetzt so, denn der kleinen Dame gefällt es.

Der Schnitt wurde mittlerweile etwas angepasst und es ist schon eine neue Variante entstanden. Aber dazu später mehr.

RIGA ist ein weit schwingender Bahnenrock, der aus einem Ober- und einem Unterrock besteht. Der Unterrock ist etwas länger. So kann man sich so wunderbar kreativ austoben und verschiedene Stoffe kombinieren.

Rock RIGA Prototyp - 3

Rock RIGA Prototyp - 1

Das Bündchen ist extra breit und kann umgeschlagen werden. Ich habe es aus den gleichen Jerseys genäht, wie den Rock. Das macht noch mal einen schönen Effekt, wenn beim Umschlagen des Bündchens der jeweilige Stoff des Unterrocks hervor blitzt.

Rock RIGA Prototyp - 5

Das Tollste ist, dass man den Rock auch wenden kann um ihn als einfachen Bahnenrock zu tragen. Dann bleibt der kürzere Überrock unsichtbar, sorgt aber weiter für einen tollen Fall des Stoffes und der eigentliche Unterrock hat seinen großen Auftritt. Um dem ganzen etwas Pepp zu geben, kann das Bündchen wieder umgeschlagen werden.

Rock RIGA Prototyp - 6

Rock RIGA Prototyp - 2

Könnt ihr es schon erahnen? Ich musste mir auch einen RIGA-Rock nähen. Das Ergebnis seht ihr die Tage.

Stoff: Hamburger Liebe “Daisy”

Schnitt: Rock RIGA, bald in meinem Shop erhältlich

Linked In: Creadienstag

DIY – 5-Minuten-Brusttasche selber nähen…

0 comments

Etwas für Jungs zu nähen finde ich wirklich schwer. Neben den Kleidern, die man für Mädels endlos mit Rüschen und Aufnähen betüddeln kann, kommen mir Shirts für Jungs lächerlich langweilig vor. Ich finde aber so eine Brusttasche macht unheimlich viel her und ist kaum Arbeit. Und ein Stückchen Stoff bleibt doch immer irgendwo übrig. Ab sofort landet das nicht mehr in der Tonne oder in diversen Sammelstellen mit der Aufschrift “Kann man sicher noch brauchen”, sondern wird gleich als Brusttasche verwertet.

Wollt ihr wissen, wie es geht? Ist ganz schnell gemacht.

Collage Brusttasche aufnähen 1

(1) Ihr braucht das Vorderteil eures Shirts, ein Stückchen Reststoff, ein Blatt Papier , auf das ihr mit Lineal und Bleistift eure Vorlage zeichnen könnt. (2) Um mir in etwa die Größe der Brusttasche vorzustellen, habe ich das Lineal auf das Vorderteil gelegt und abgemessen. (3) Dann habe ich das Rechteck auf Papier gezeichnet. Das Shirt ist Gr. 92, die Brusttasche sollte dann ca 6 cm x 7 cm groß sein. Ich finde, dann passt die Proportion.

Collage Brusttasche aufnähen 2

 (4) Nun zeichnet ihr eure Brusttasche auf das Stückchen Reststoff. An den Seiten und unten habe ich eine Nahtzugabe von 0.75 cm gegeben, oben von 1 cm.  Wer lieber eine spitz zulaufende Tasche wie auf dem Bild haben möchte, faltet das Rechteck einmal längs und schneidet ein kurzes Ende schräg ab. (5) Dann schlagt ihr die obere Kante 1 cm nach Innen, steckt sie Fest und näht sie so weit wie Möglich am Rand der Nahtzugabe ab, wie auf Bild 6 zu erkennen. (6) Zuerst werden jetzt die Seitenränder ca 0,75 cm eingeschlagen. Bei einer spitzen Tasche schlagt ihr als nächstes nacheinander die rechte und die linke Spitzenseite ein und steckt vor allem die Spitze selber fest, damit sie beim nähen nicht verrutscht. Wer mag, kann die Ränder auch mit Stylefix fixieren, anstatt mit Stecknadeln.

Collage Brusttasche aufnähen 3

(7) Jetzt steckt ihr die Brusttasche auf dem Shirtvorderteil fest und näht sie knappkantig auf. An den oberen Nahtenden näht ihr ein kleines Dreieck, damit die Taschen nicht aufreißen, wenn kleine Kinderhände ihre Gummibärchen darin verstecken möchten.

Und? Traut ihr euch ran?

Linked In: Creadienstag

Rückblick – {Juli 2014}

0 comments

Der Juli war arbeitsreich. Viel Platz für die Nähmaschine war leider nicht. Bevor ich die Bilder zusammen gesucht habe, hätte ich geschrieben, dass ich eigentlich nur gearbeitet, den Haushalt geschmissen habe und bemüht war das Alltagsrad am Laufen zu halten. Beim Sichten der Fotos fiel mir erst auf, wieviele schöne Momente es doch gab. Eine echte Schande, dass gerade die so in den Hintergrund rücken.

Rückblick Juli 14

An einem Nachmittag habe ich das Söhnchen damit beauftragt auf seinen Opa aufzupassen und habe die Zeit nur mit dem Töchterchen genossen. Wir haben eine kleine Radtour mit anschließendem Picknick gemacht und es war so schön die Zeit nur mit ihr zu verbringen.

Die Wohnung nimmt immer mehr Form an. Teppiche wurden gekauft, Regale gebaut und Fussball geguckt. Sogar mit Weltmeisterschaftssieg. Und endlich konnte ich etwas basteln – den vierten Stern mit Stoffmalfarbe auf das Trikot.

Einen der besten Eisläden in der Kölner Südstadt haben wir besucht. Da muss ich auf jeden Fall noch einmal hin und bringe euch hoffentlich noch ein paar Bilder mit.

Ich bin viel Rad gefahren, wenn es nicht gerade gehagelt hat. War mit dem besten Mann auf eine traumhafte Hochzeit eingeladen und habe mit den Kindern Blumen gepresst.

Noch einen Tag arbeiten, dann fangen bei uns auch die Ferien an. Die Kids und ich schieben 14 Tage lang ´ne ruhige Kugel und auch danach wird es nicht mehr so turbulent sein, wie die letzten Wochen. Ich habe mir fest vorgenommen einen Gang runter zu schalten und so schöne Stunden mit den Kids mehr zu genießen, anstatt mich vom Alltag hetzen zu lassen.

Mal sehen, ob´s klappt…

MMI – {Mittwochs mag ich Minigugel}

3 comments

Bevor ich angefangen habe zu schreiben, musste ich erst einmal nachschlagen, wie die Mehrzahl von Gugelhupf ist. Braucht man ja nicht so oft, dieses Wort. Meist macht man doch nur einen großen Gugelhupf. Aber was schreibt man, wenn man mit dem Töchterchen ganz viele, ganz kleine Gugelhüpfe gebacken hat? Weil Gugelhupfs verzieren so viel Spaß macht, und man am Ende stolz erzählen kann, dass man gaaanz viele Gugelhupfe gegessen hat. Na, habt ihr ´ne Ahnung welche Variante die richtige ist? Richtig, die letzte.

IMG_0754
IMG_0747

Für die Mini-Gugelhupfe habe ich das erste Mal eine Silikon-Backform verwendet. Ich habe oft gehört, dass diese nicht so toll sein sollen, weil der Kuchen nicht schmeckt, nach Plastik schmeckt oder sich nicht aus der Form löst. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Wir haben die kleinen Förmchen ganz leicht mit Butter eingefettet, so dass die Gugel fast von alleine aus der Form hupften *haha*. Darum mag ich Silikonformen für Minigugl (hier erhältlich).

Für den Teig haben wir ein einfaches Marmorkuchen-Rezept verwendet und halbiert. Mit der Menge konnten wir die Form zwei Mal füllen. Für ca 12 Minuten in den Backofen und verzieren. Lecker war´s und natürlich rosa. Töchterchen eben.

IMG_0746

Linked In: MMI bei Frollein Pfau