Erinnert ihr euch noch an meine im Frühjahr geplante Capsule Wardrobe für Schwangere? Heute zeige ich euch die Rüschenbluse, die auch jetzt, in der 34. Schwangerschaftswoche, noch passt. Obwohl der Schnitt eigentlich nicht für „dicke Babybäuche“ gedacht ist.

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Die Lust auf etwas Aufregendes

Manchmal habe ich das dringende Bedürfnis etwas Neues zu probieren. Mich etwas zu trauen. Kleidungsstücke zu nähen, die nicht regelmäßig unter meiner Nähmaschine liegen. Styles fernab von Shirts und Pullis. Bei meiner Suche nach umstandstauglichen Schnitten bin ich über diese Rüschenbluse gestolpert. Webware, Stehkragen, Manschetten und viele Raffungen… alles an einem Schnitt. Super. Das ist MEIN Projekt. Hinzu kommt noch, dass der Schnitt aus Frankreich stammt – wenn DAS mal keine Herausforderung ist.

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Stoff und Schnitt vorhanden – Sprachkenntnis fehlt

Der Stoff lag bereits hier und wartete nur auf solch einen Schnitt. Dieser wurde ganz schnell geliefert und so konnte ich mich wenige Tage nach dem Kauf bereits an den Zuschnitt begeben. Hochmotiviert habe ich alles ausgepackt und wollte mir schon einmal die Anleitung durchlesen.

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Da war es schon. Mein erstes Hindernis. Ich hatte den kompletten Schnitt vor Aufregung auf Französisch bestellt. Oh mein Gott. So saß ich erst einmal 2 Stunden am Schreibtisch. Mit Google, Wörterbuch und Übersetzungstabellen. Im Internet gibt es zwar ganz tolle Übersetzungshilfen für Schnittmuster (Schaut mal bei Fredi von Seemannsgarn vorbei, sie hat sich die Mühe gemacht und die gängingsten Begriffe zusammengefasst) aber ich habe die Zusammenhänge dennoch nicht verstanden. Das Schulfranzösisch hilft da nur bedingt. Die Rechnung kann ich bestellen, aber ein Schnittmuster lesen überfordert mich. Also wirklich. Wer hat eigentlich gesagt, dass einen die Schule auf´s Leben vorbereitet?! Völlig unnützes Wissen wird da vermittelt. Wer bestellt schon Rechnungen. Die werden doch per Mail zugeschickt. Also echt – aber ich schweife ab. Peinlich berührt verfasste ich eine Mail an Republique du Chiffon, die so nett waren, mit die Anleitung noch einmal auf englisch zuzuschicken.

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Rüschenbluse fertig – Passendes Wetter fehlt

Jetzt konnte es losgehen. Der Schnitt für die Rüschenlbuse war super beschrieben und so hielt ich kurze Zeit später bereits die fertige Bluse in der Hand. Leider konnte ich bei der Planung der Capsule Wardrobe für das Frühjahr nicht ahnen, dass das Frühjahr dieses Jahr ausfallen würde. wir befinden uns teilweise bereits seit Anfang April im HOCHSOMMER. Meine innere Heizung verstärkt das Problem.

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Für euch habe ich die Bluse heute angezogen. Es war der einzige Tag mit angenehmen 25 Grad. Da kann man auch mal lange Ärmel und einen Stehkragen tragen. Kein Grund sich zu ärgern, die Bluse passt schließlich auch ohne Babybauch noch. Zum guten Schluss gibt es noch ein Beweisbild, dass hier tatsächlich ein Babybauch rein passt:

Rüschenbluse Capsule Wardrobe

Schnitt: Bluse Elisabeth von République du Chiffon

Stoff: Wurde mir von Hemmers Itex zur Verfügung gestellt – fragt einmal beim Stoffhändler eures Vertrauens nach – ich habe ihn leider nicht vorrätig.

Linked In: RUMS

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Loading cart ...