Wollt ihr mein allererstes Nähprojekt sehen? Ich nehme euch heute mit in die Vergangenheit und stelle euch das erste Nähbuch von Selmin vor.

Nähbuch und erstes Nähprojekt

Höh? Was macht denn das Pferd auf dem Bild? Keine Ahnung. Das hängt hier immer irgendwo. Meist beim Frisör im Zimmer der Tochter, wo ihm Zöpfe geflochten werden. Das Haar wird lichter und lichter.

Wie ich zum Nähen kam

Aber mal ganz von vorne. Vor ungefähr 10 Jahren hatte ich plötzlich Zeit. Zum Nähen zum Beispiel. Ich hatte zwar früher schon einmal genäht – aber kein gelungenes Projekt oder etwas, das ich heute noch besitzen würde. Dieses Pferd ist eins der wenigen Nähergebnisse, die es heute noch gibt. Ich habe es in der Schwangerschaft für meine Tochter genäht. Erst hing es am Stubenwagen, dann lag es ziemlich lange in der Schublade, bis es als Kuscheltier für die Puppe herhalten musste.

Wer mich kennt, der weiß, dass es heute nicht mehr unbedingt meinen Geschmack trifft, aber, hey, ich war schwanger. Da ist man ja schon mal etwas… sagen wir mal… anders gestrickt. Aber stolz war ich damals und bin es heute noch. Denn es hätte sicherlich leichtere Nähprojekte gegeben. So für den Anfang.

 

Nähbuch oder Abendlektüre?

Zum Beispiel eine Tragetasche wie diese hier aus dem ersten Buch meiner Nähfreundin Selmin. All ihr Herzblut hat sie in dieses Buch gesteckt um alle noch nicht nähenden Menschen da draußen auf den Geschmack zu bringen, sich an die Nähmaschine zu setzen. Mit tollem Erklärteil und großartigen, simplen Nähanleitungen für die ersten Projekte. Es war mir ein Vergnügen mal wieder einfach drauf los zunähen, ohne bei jedem Schritt sämtliche Hirnwindungen zu benötigen. Die Anleitungstexte habe ich mir dennoch zu Gemüte geführt. So herzlich und lustig sind sie geschrieben.

Ihr Lieben, wenn ihr immer noch überlegt, ob ihr euch trauen sollt und ob ihr euch wirklich eine Nähmaschine anschaffen sollt, kann ich dieses Buch nur empfehlen. Zur Not dient es wunderbar als Abendlektüre. Oder habt ihr etwas schon euer erstes Werk genäht? Dann macht doch mit bei Selmins LinkpartySelmins Linkparty, die am Sonntag auf Ihrem Blog startet, und zeigt es uns. Ich bin gespannt.


Buch: Hello Nähmaschine von Selmin Ermis-Kros / EMF-Verlag (Affiliatelink)

Nähprojekt: Tragetasche nach Anleitung aus dem Buch

Stoff: Chambray aus dem Rapantinchen-Shop

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Loading cart ...