Wie sehen eure Rüschen aus? Habt ihr den ganzen Boden unter eurer Nähmaschine voller Rüschenschlangen von gestern liegen? Dann nehmt euch doch die schönste zur Hand und sucht euch ein T-Shirt aus dem Schrank. Irgendein langweiliges Unterzieh-Shirt. Denn zum Unterziehen wird bald nichts mehr gebraucht. Es wird schließlich Sommer. Sonne. Pina Colada. Toast Hawaii. ANANAS!!! Lasst uns zusammen ein fruchtiges, sommerliches Ananas-Shirt nähen. Wer jetzt sagt, dass ich keine guten Überleitungen schreiben kann, der hat keine Ahnung.

Ananas-Shirt DIY 3

Als erstes zeichnet ihr euch den Umriss einer Ananas in der gewünschten Größe auf ein Blatt oder ladet euch die Vorlage hier gratis  herunter. Ausdrucken, auschneiden, fertig.

Dann legt ihr euch noch folgendes Zurecht:Schneiderkreide zum Abzeichnen, die Rüschenschlange, Stylefix, grünen Stoff für die Ananasblätter, ein Stückchen Vliesofix zum Aufbügeln und passendes Garn.

DIY Ananasshirt Collage

1) Den unteren Teil der Ananas platziert ihr auf eurem Shirt und zeichnet den Umriss ab. 2) Schneidet eure Rüschen in kleine Stückchen, die etwas breiter sind als eure Ananas. 3) Klebt einen Streifen Stylefix auf den oberen Rand der Rüsche. 4) Zieht das Papier ab und klappt die Ränder der Rüsche ein Stück nach innen. 4) Fixiert die Rüsche Reihe für Reihe auf der Ananas-Zeichnung, wobei der obere Rand immer ein Stück unter der Rüsche darüber verschwinden sollte. Wie die Ziegel auf dem Dach. 5) Wenn ihr alle Rüschen fixiert habt und euch die Form der Ananas gefällt, näht ihr jede Rüsche knappkantig am oberen Rand fest. 6) Zeichnet die Ananasblätter auf Vliesofix. 7) Bügelt das Vliesofix auf den grünen Stoff und schneidet die Form aus. 8) Zieht die Trägerfolie ab und bügelt die Blätter auf euer Shirt. 9) Fixiert eure Ananasblätter mit einem Zick-Zack-Stich auf den Shirt. 10) FERTIG. Jetzt ab in die Küche einen Pina Colada mixen und auf die Rückkehr der Sonne warten.

Ananas-Shirt DIY

Verlinkt auf: www.creadienstag.de 

Loading cart ...