Manchmal passt das Timing einfach perfekt. Kaum bin ich schwanger, gibt es ganz viel Babyschnitte im Netz. Viele mit toll beschriebenen Anleitungen. Doch gerade als totaler Nähanfänger, also jemand, der noch nie etwas anderes getan hat, als beispielsweise Gardinen zu kürzen, ist solch eine Anleitung nicht immer genug. Gerade zu Beginn der Nähkarriere helfen bewegte Bilder enorm.

Anna von einfach nähen hat sich daher etwas besonderes ausgedacht – sie hat extra für totale Nähanfänger ein Babyset veröffentlicht, bei dem der Focus auf besonders leicht erklärten Video-Tutorials liegt. Hier wird wirklich alles Schritt für Schritt dargestellt. Das macht das Babyset definitiv Erstlingswerk-tauglich.

Das Set besteht aus einer Mütze, einem Halstuch, einer Pumphose und ein Paar Babyschühchen. Der Body ist nicht dabei. Einzig die Schuhe sind etwas kniffliger zu nähen. Sie sind aufgrund der Größe und der vielen Schnittteile nicht schwer zu nähen, aber doch etwas fummelig. Das Ergebnis belohnt aber tausendmal für die Arbeit! Der Rest ist so schnell gemacht, dass man beinahe auch eine Woche vor dem errechneten Entbindungstermin die Outfits für die ersten Wochen nähen kann. Also, liebe Nähanfänger, worauf wartet ihr? Für mich gibt es hier eine absolute Empfehlung!

Schnitt: Babyset von einfach nähen

Stoff: Jersey mit Monstern, Unijersey in graumelange und Bündchen in graumelange – alles aus dem Rapantinchen Stoffeshop