Trendfarbe_Lila

Pantone kürt die Trendfarbe 2018: Ultra Violet

Ich gebe zu, dass ich jedes Jahr die neue Pantone-Trendfarbe mit Spannung erwarte. Und wie jedes Jahr falle ich bei dem Ergebnis beinahe rückwärts vom Stuhl. Pantone schafft es immer wieder die unmöglichste Farbe aus der hintersten Ecke zu kramen. Farben, die ich längst verdrängt hatte, oder von denen ich froh war, dass ihre Zeit vorbei war.

Im letzten Jahr war es Greenery. Ja, auch das hat mich schockiert. Aber wenn ich mich heute umsehe, hat Greenery doch ziemlich eingeschlagen. Eher im Home- und Einrichtungsbereich, aber der Trend war da. Kann man nicht leugnen.

Dieses Jahr lautet die Farbe Ultra-Violet. Oh. Mein. Gott. Trendfarbe lila! Schlimmer hätte es nicht kommen können – doch auch das denke ich jedes Jahr.

Suche nach Inspiration – ein vorsichtiges Herantasten an die Trendfarbe Lila

Ich füge mich meinem Schicksal und suche nach Inspiration.

Das erste, was einem im Netz über den Weg läuft, sind Bilder der Laufstege in Mailand, Paris usw., auf denen die Trendfarbe natürlich schon zu sehen ist. Um ehrlich zu sein, fehlt mir das Talent zur gedanklichen Transferleistung, wie diese Laufstegmode auf der Strasse aussehen soll. Es erschreckt mich eher noch mehr, als mich an die Farbe heranzuführen.

Neuer Versuch: Pinterest. Geht doch. Je mehr ich mich durch die Bilder klicke, desto mehr Ideen bekomme ich.

Modeskizze Plisseerock in Trenfarbe Lila
Modeskizze Wollmantel in Trendfarbe Lila
Modeskizze Bluse in Trendfarbe Lila

Mein Fazit: So schlimm ist es gar nicht

Mein Fazit nach stundenlangem Pinnen: Trendfarbe Lilia, ich komme. So schlimm ist es gar nicht (habe ich, soweit ich mich erinnere, auch bei Greenery gesagt).

Ich gebe zu, dass ich meist an den Interior-Bildern hängen geblieben bin. Lila wände mit grünen Pflanzen davor. Oder samtige Sofas in Ultra Violet. Ein Traum. Aber auch in der Fashion-Szene wird man durchaus fündig.

Meine Favoriten: ein klassischer Wollmantel in kräftigem Lila. In zarter Plisseerock in flieder der , kombiniert mit Lederjacke oder Strickpulli, auch im Frühling oder Herbst tragbar ist. Zarte Baumwollteile mit lila-weißem Vichy-Karo oder feinem Streifen. Eine Bluse vielleicht oder ein Kleid? Und weiterhin Samtkleider in dunklem Violett für den Winter.

Und weil ich gerade so viele Ideen habe, habe ich euch im Shop direkt eine eigene Kollektion für die Farbe eingerichtet. Schaut mal im Shop vorbei.