Mittlerweile nähe ich so viel für mich selber, dass ich die Kinder völlig aus den Augen verliere. Wo es vor ein paar Jahren noch hieß „Mama, darf ich auch einmal etwas Gekauftes tragen“, wird heute laut „HIER!“ geschrien, wenn ich ein Schnittmuster für Kinder in den Händen halte. Dieses Mal hat mein Sohn das große Los gezogen: Wir haben ihm gemeinsam einen Hoodie nach einem Schnittmuster aus der neuen Little  Darling Kollektion genäht. 

hoodie Schnittmuster Kinder little darling

hoodie Schnittmuster Kinder little darling

Die Qual der Wahl: Ein Hoodie-Schnittmuster für Kinder

Obwohl es immer wieder heißt, dass es so schwierig sei für Jungs zu nähen, fiel es uns beiden hier wirklich leicht, uns für einen Schnitt und einen Stoff zu entscheiden. Da die Stoffe sind nicht zu bunt sind, sondern „voll coool, Mama“, wie ich gelernt habe, war schnell klar, dass es auf jeden Fall etwas aus dem weichen Palmen-Jacquard werden würde. Etwas länger haben wir für das Schnittmuster gebraucht. Die Freude, endlich mal wieder etwas Genähtes zu bekommen, was so groß, dass er sich am liebsten ein komplettes Outfit ausgesucht hätte. Zum Glück konnte ich ihn überreden, sich erst einmal für einen Schnitt zu entscheiden. Das Schnittmuster für den Kinder-Hoodie hatte es ihm angetan. Ich glaube, es lag nicht zuletzt an der integrierten „Spielzeugkreisel“-Aufbewahrung (= aufgesetzte Bauchtasche) im Vorderteil des Hoodies. Ich sage euch, das erzeugte pure Liebe!

hoodie Schnittmuster Kinder little darling

hoodie Schnittmuster Kinder little darling

Tolles Nähprojekt ein paar gemeinsame Nähstunden

Da mein Sohn sehr gerne an der Nähmaschine sitzt und sich besonders Schnittmuster mit wenigen Schnittteilen und leichten Arbeitsschritten als gemeinsames Nähprojekt anbieten, haben wir den Hoodie von Little Darling an einem Nachmittag gemeinsam genäht. Der Stoff ist schnell zugeschnitten und auch gut zu verarbeiten, da er schön glatt liegt. Der Schnitt ist einfach und super beschrieben, sodass das Erfolgserlebnis für das Kind nicht zu lange auf sich warten lässt. Wir haben für unseren Hoodie allerdings keine Bündchenware für Arm- und Saumabschluss verwendet, sondern einfach den Palmenstoff mit der linken Seite nach außen verwendet. Dazu haben wir einen 10 cm breiten Stoffstreifen zugeschnitten, Nahtzugabe nicht vergessen, und diesen an Arm- und Saumabschlüsse genäht.

Kleine Info für alle jungen Leser, die Spielzeugkreisel lieben: Es passen genau 3 große Spielzeugkreisel in die Tasche und die Kapuze hilft vor mütterlichen Motzanfällen, wenn die Mütze mal wieder in der Schule vergessen wurde.

hoodie Schnittmuster Kinder little darling

Kleine Info für die älteren Leser, die einen Hoodie für Kindern nähen möchten: Den Stoff und den Schnitt findet ihr bei eurem Little Darling-Händler. Auf der Little Darling Seite findet ihr einen Storefinder um einen Händler in eurer Nähe ausfindig zu machen.

hoodie Schnittmuster Kinder little darling