Diesen Sommer hatte ich beinahe nur rot-weiß-blaue Dinge unter der Nähmaschine liegen. Die Farbkombi ist der Dauerbrenner. Den Love-Boat Stoff von Cherry Picking habe ich gut behütet, weil ich mir auch unbedingt etwas daraus nähen wollte.

Ich dachte schon der Zug sei abgefahren, als es die letzten Wochen nur noch geregnet hat und die Gummistiefel zu meinen Standartschuhen geworden sind. Warum sollte ich mir jetzt noch etwas nähen, was nach Sommer, Sonne und Urlaub schreit?! Ich habe es einfach trotzdem getan, weil ich mir einen RIGA-Rock aus dem Stoff in den Kopf gesetzt hatte. Zur Not hätte ich ihn eben nur in der Woche Sommerurlaub, der uns noch bevorsteht, getragen. Und nächstes Jahr wird ja sicher auch wieder Sommer.

Love Boat RIGA - 3

Als ich den fertigen Rock in den Händen gehalten habe, fiel mir erst auf, wie gut er zu meinen Gummistiefeln passt. Die beiden sind ein Dreamteam, wie ich finde. Also habe ich mir ein tolles Shooting im Regen, mit Schrim und Pfützen hüpfen vorgestellt. Der ausgesuchte Tag für die Fotos war sogar warm und verregnet.

Love Boat RIGA - 1

 

Love Boat RIGA - 4

Love Boat RIGA - 2

Alles schien zu klappen, wie gewünscht. Bis wir mit der Kamera auf dem Spielplatz ankamen. Da riss die Wolkendecke auf und sogar die Sonne kam für ein paar Minuten raus. Das war zwar nicht was ich wollte, aber ich werde mich an der Stelle mal nicht über das Wetter beschweren. Statt dessen bin ich einfach glücklich über das Ergebnis und über meinen Rock.

Love Boat RIGA - 5

Stoff: Love Boat von Cerry Picking

Schnittmuster: Bald im DaWanda-Shop erhältlich

Linked in: RUMS