Ich saß auf dem Sofa. In der einen Hand hielt ich meinen Kaffee, in der anderen mein Handy. Mein Daumen machte die typische Scollbewegung. Wie jeden Morgen blätterte ich mich einmal durch die Facebook-Beiträge und blieb plötzlich an einem Bild hängen. Ein Probenähaufruf für eine total lässige Hose: MiniMoon von AefflinS.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In meinem Kopf hämmerte es: Nein, Du hast keine Zeit. Doch mein Finger hatte andere Pläne und so bewarb ich mich innerhalb von ein paar Sekunden zum Probenähen. Der Sohn kann gar nicht genug Hosen haben und dieser Schnitt hatte es mir einfach angetan.

Nur für den Fall, dass Fragen aufkommen: Natürlich nähe ich nicht nur meine eigenen Schnitte. Das wäre doch viel zu schade. Nicht um sonst gibt es das Sprichwort: „Andere Mütter haben auch schöne Söhne“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Paar Tage später sass ich schon an der Nähmaschine und nähte innerhalb kürzester Zeit die erste MiniMoon. Meine Variante ist aus grauem Melangesweat kombiniert mit dem Sommersweat „Dottie“ von Lillestoff. Ein super Schnitt, der wunderbar leicht von der Hand geht. Und nun noch das Beste: Der Schnitt ist ein Freebook und steht ab sofort für euch zum Download bereit – absolute Nähempfehlung von mir.

Stoff: Melangesweat und Sweat „Dottie“ aus meinem Shop

Schnitt: MiniMoon von AefflynS