Genäht – {Grüne Frühlings-Mina für das Töchterchen}

5 Mrz 2014 von

Mein Stofflager beherbergt eine ganze Menge Stoffe, die ich gekauft habe, als ich gerade angefangen habe zu nähen. Schade, dass es meist nur schmale Stoffstreifen sind. Denn damals gab es hauptsächlich Patchwork-Stoffe zu kaufen und für Patchwork braucht man ja eher viele verschiedene Dessins um sie zu einem großen Ganzen zusammen zu fügen. Ziemlich schnell habe ich angefangen Kleidung zu nähen. Mit 20 cm kommt man da leider nicht so weit, wenn man nicht nur Gürtel nähen möchte.

Aus irgendwelchen mir heute unbekannten Gründen, habe ich von diesen beiden grünen Blütenstoffen mehr gekauft. Zum Glück. Denn so kommt das Töchterchen in den Genuss einer Tunika, passend zu Ihren Lieblingsstiefeln. Die werden wir bei dem Wetter  hoffentlich nicht mehr lange brauchen, denn die Tunika ist das erste, offizielle Frühlings-Kleidungsstück aus meinem Näheckchen.

Der Schnitt ist Mina von Frau Liebstes in der langen Version, damit die Tunika auch als Kleid getragen werden kann (mit Ballerinas?).

IMG_9738
Die Tunika wird im Rücken mit einem Knopf geschlossen, den ich passend bezogen habe. Für die Knopfschlaufe habe ich aus einem Stoffrest ein schmales Bändchen genäht und in das Schrägband eingefasst.

IMG_9744

Ursprünglich wollte ich den Blusen-Einsatz mit Zick-Zack-Band verzieren. Dann fiel mit die Bommelborte in die Hände und ich finde die passt viel besser. Zwei kleine Knöpfe und ein Schleifchen, aus dem Rest des genähten Bändchens für die Knopfschlaufe, hübschen den Bluseneinsatz noch etwas auf.

IMG_9725

IMG_9747

Die Ärmel habe ich mit zwei kleinen Stoffstreifen gesäumt. Beim Annähen der hellen Stoffstreifen habe ich ein Wäschegummi mit eingefasst. So zieht sich das Armbündchen direkt zusammen. Außerdem finde ich die kleinen Rüschen des Gummis so niedlich.

IMG_9729

IMG_9727

Wo ich den Stoff vor so vielen Jahren mal gekauft habe kann ich euch leider nicht mehr sagen. Aber den Schnitt bekommt ihr bei Frau Liebstes.

5 Kommentare

  1. Das ist ja wirklich ein wunderschöner Stoff, den du da gehütet hast! Und ist einfach perfekt für eine Mina!
    Jetzt kann es wirklich Frühling werden!
    LG Kristina

  2. Oooooh, die ist ja zuckersüß, eine perfekte Frühlingstunika!! Der Stoff ist toll, als ich noch lange entfernt von nähen können war, hab ich den auch mal bestaunt, da kann ich mich noch gut dran erinnern! Das müsste ein Riley Blake Stoff sein, oder??

    Liebe Grüße!

  3. Riley Blake könnte gut sein. Ist ja Wahnsinn, dass Du Dich noch so gut an den Stoff erinnern kannst!

    Lieben Gruß,
    Anja

  4. Ja, bitte. Frühling :-)))

    Lieben Gruß,
    Anja

  5. :-) ein gutes Gedächtnis hat man mir schon immer nachgesagt. Aber an den Stoff erinner ich mich unter anderem deswegen so gut, weil es so mit der erste war, bei dessen Anblick ich in eine totale Spontanverliebtheit verfallen bin! Liebe Grüße!

Danke für die lieben Worte...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>