Gebacken… {Orangen-Schoko-Macarons}

25 Feb 2014 von

Ich habe euch doch von meinem Macaron-Backkurs erzählt. Am Wochenende habe ich mein Glück noch einmal in der eigenen Küche versucht. Nachdem ich mir ein paar Dinge zugelegt habe, die wir im Kurs verwendet haben. Da wären zum Beispiel ein neues Thermometer um die Zuckertemperatur für das Baiser zu messen und eine Backunterlage aus Silikon.

IMG_9670


Was soll ich sagen: Nach der Anleitung aus dem Backkurs hat es tatsächlich funktioniert. Ich habe tatsächlich mit dem Stuhl vor dem Backofen gesessen und  10 Minuten lang gezittert. Wirklich. Und als ich die Macaron-Schalen aus dem Backofen genommen habe, bin ich singend durch die Küche gehüpft, weil die Oberfläche völlig rissfrei und glatt wie ein Baby war.

IMG_9671

Einziges Manko: Die Macarons sollten nicht orange, sondern rot werden. Das haben sie aber wohl nicht verstanden. Zwar habe extra Pulverfarbe gekauft, da man für das Färben von Macarons keine flüssigen Lebensmittelfarben verwenden soll, aber der Farbstoff hat sich nicht mehr richtig aufgelöst. Darum nur das zarte Orange. Schnell umgeplant und aus den ursprünglichen Erdbeer-Macarons mit Buttercreme-Füllung Orangen-Schoko-Macarons mit einer dunklen Orangen-Schoko-Ganache gemacht. Schmeckt auch.

IMG_9673

1 Kommentar

  1. Sie sehen auch in orange köstlich aus! Und Schokofüllung klingt perfekt! ;-)
    Liebe Grüße, Sonja

Danke für die lieben Worte...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>